deenfritptrues

facebook icon   twitter icon     

logo header white

Titelfoto: Kurz nach dem Start des 7. Ludwig-Leichhardt-Trail Ultralaufes, Foto: Almuth Bergmann
Hast du auch ein Foto, das hier passen könnte? Sende es uns!

DLV-Meisterschaften

Durch einen Kooperationsvertrag zwischen dem Deutschen Leichtathletikverband und der Deutschen Ultramarathon-Vereinigung e.V. (DUV) werden ab 2019, nicht nur wie bisher die 100km-Straßenlauf DM, sondern vier offizielle Deutsche Meisterschaften auf folgenden Ultramarathondistanzen durchgeführt:

50 km-Straßenlauf
100km-Straßenlauf
24-Stundenlauf
Ultratrail

Damit ist eines, wenn nicht das wichtigste Ziel, welches die DUV als elementar ansieht, für die Anerkennung des Ultramarathonlaufes in Deutschland Wettkämpfe anzubieten, bei denen sich die deutschen Ultramarathonläufer messen können. Als Titel werden vergeben: Mehr lesen

Deutsche Meisterschaften 2020

100 km Störitzsee/Grünheide am 28.03.2020
6-Stundenlauf Herne am 05.04.2020
Ultratrail 100 km Chiemgauer100 am 01.08.2020
24h DLV-DM VR-Bank Lauf Schwindegg 3.10./4.10.2020
50 km Herbstwaldlauf Bottrop am 08.11.2020

Beiträge:

Momentaner Stand der Meisterschaften / Bundesliga / DUV-Cup 2020
13. Mai 2020

Nachdem bereits die deutsche Meisterschaft im 100km-Straßenlauf in Störitzsee Ende März und die 6 Std DUV-Meisterschaft in Herne Anfang April auf Grund der Einschränkungen durch Covid-19 nicht stattfinden konnten, wird es auch leider keine DM im 24Std Lauf in Schwindegg geben. Aufgrund der derzeitigen Lage hat der Veranstalter die Ausrichtung der DM zurückgegeben. Ob es einen Alternativtermin für die 24 Std geben wird, ist noch offen. Ob die deutsche Meisterschaft im Ultratrail am 1.8. Chiemgau100 stattfinden kann, wird neben den Einschränkungen, die der Freistaat Bayern erlässt, auch von der Entscheidung des DLVs Ende Mai abhängen, der hier nochmals versuchen wird, die Chancen einer Durchführbarkeit verschiedener Meisterschaften zu bewerten, um dann entsprechend zu entscheiden. Gleiches gilt auch für die 50km DM am 8.11. in Bottrop. Auch eine Verlegung der 100km DM in Störitzsse in den Herbst wird von diesem Termin abhängig geprüft.

Bundesliga - DUV-Cup - International

Glückliche Gesichter bei den Siegern des DUV Cups 2019 Glückliche Gesichter bei den Siegern des DUV Cups 2019 - Foto eingereicht Günther Weitzer

Meisterschaftsprogramm 2020 und DUV Cup 2020 komplett
24 h DM am 03.10./04.10. in Schwindegg
03.02.2020

Mit dem DUV Förderstützpunkt SV Schwindegg steht nun auch der Ausrichter für die Deutsche Meisterschaft im 24 h Lauf fest (vorbehaltlich der offiziellen Zustimmung durch den DLV)!

Diese positive Nachricht überbrachte DUV Vizepräsident Günther Weitzer, dessen Heimatverein der SV Schwindegg ist, letztes Wochenende beim traditionellen Start in die Ultralaufsaison in Rodgau im Rahmen der Siegerehrung des DUV Cups 2019.

Die fünf Ultra-Meisterschaften:

Weiterlesen

Deutsche Meisterschaften 2020
5.11.2019

Die Termine für die DLV Meisterschaften 2020 vorbehaltlich der DLV Genehmigung:

50 km Herbstwaldlauf Bottrop am 8.11.
6-Stundenlauf Herne am 5.4.
100 km Störitzsee/Grünheide am 28.03.
Ultratrail 100 km Chiemgauer100 am 1.8.
24 h Anfang Juni (oder Anfang September), wir sind mit den Ausrichtern noch im Gespräch.

DUV 6-Stunden Deutsche Meisterschaft 2020 finden in Herne statt
09.10.2019

Die Deutsche Meisterschaft im 6-Stundenlauf 2020 wird am 5. April in Herne stattfinden, siehe auch https://6-stunden-lauf-herne.jimdofree.com.

Am Vortag zur Deutschen Meisterschaft wird um 18 Uhr die DUV-Mitgliederversammlung stattfinden, ebenfalls in Herne. Der genaue Ort wird noch bekannt gegeben.

Die weiteren Meisterschaftstermine werden veröffentlicht, sobald die entsprechenden Bestätigungen vorliegen.

dm 100 km se frauenAndré Collet und Susanne Gölz sichern sich die DM-Titel über 100 Kilometer
22. September 2019

(Siehe Leichtathletik.de News)

Die Starter bei den 32. Deutschen Meisterschaften im 100-Kilometer-Lauf mussten am Samstag nicht nur mit der Distanz, sondern auch mit den immer stärker steigenden Temperaturen kämpfen. Waren es beim Start um 6 Uhr im pfälzischen Kandel gerade einmal acht Grad, stieg das Thermometer bei sonnigem Wetter am Mittag bis auf 25 Grad. Trotzdem gab es auf dem flachen Fünf-Kilometer-Rundkurs einige neue Bestzeiten.

Auf der ersten Hälfte führte Richard Schumacher (Sparda Team Rechberghausen) vor Jörg Heiner (SG Wenden) und André Collet (Aachener TG) mit einem deutlichen Abstand vor Martin Ahlburg (LG Nord Ultrateam) und dem zu diesem Zeitpunkt auf Platz acht liegenden Alex Sellner (LG Passau) das Rennen an. Das schnelle Anfangstempo und muskuläre Probleme forderten allerdings bei Jörg Heiner ihren Tribut, sodass Routinier André Collet mit 6:53:22 Stunden das Rennen für sich entschied.

Mehr erfahren